Gasthof Zur Post
Ihr Wohlfühl-Gasthof mit Tradition

Gastlichkeit

ist hier mehr als nur ein Wort

Chronik des Hauses

Der GASTHOF ZUR POST ist ein historischer und als Familienbetrieb gegründeter Gasthof, welcher sich inmitten des Qualitätsnaturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald befindet. Er ist einer der ältesten Gasthöfe in Vohenstrauß, erstmalig erwähnt 1716 und wurde früher unter dem Namen "Kreuzerbruck" geführt. Der Metzgermeister Rudolf Hüttl erwarb das Anwesen mit Metzgerei 1961, heute wird der Gasthof von seiner Tochter Christine Hüttl geführt. Gleich beim Betreten des Hauses können Sie die gemütliche, herzliche und familiäre Atmosphäre spüren und genießen. Der Gasthof ist mit viel Liebe zum Detail aufgebaut und erhalten worden. Das Erdgeschoss beinhaltet das Restaurant mit Lokal, Nebenzimmer und Bierstüberl sowie einen kleinen Biergarten. Das Haus verfügt insgesamt über 23 Gästebetten, darunter neun Doppel- und ein Mehrbettzimmer. Zusätzlich finden Sie im ersten Stock einen Großbalkon mit reichlich Sitz- und Liegemöglichkeiten zum Entspannen. Nach einem stressigen Geschäftstermin, einer anstrengenden Rad-, Wander- oder Motorradtour und einem aufregenden Urlaubstag können Sie im Zimmer entspannen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen...


Kids welcome!

Für unsere kleinen Gäste sind wir im GASTHOF ZUR POST mit ganzem Herzen dabei. Hier wird ihnen so Einiges geboten, wie das studieren der Kinderspeisekarte oder das ausgiebige Toben im Garten. Wir freuen uns, wenn es Ihren Kindern bei uns gut geht und es ihnen an nichts fehlt. Sie reisen mit Ihrem Baby oder Kleinkind? Wir halten vieles für Sie bereit, was Sie dann getrost zu Hause lassen können. Der sich im Haus befindliche Babywickelraum, Babyphone, Kinderstühle, Kinder- oder Babybetten sorgen für die Entlastung der Eltern, damit auch sie ihre Zeit gut genießen können. Richten Sie gerne Ihre Wünsche an uns